fbpx

FAQ

1.MUSS ICH EINTRITTSGELD ZAHLEN?
Wir sitzen auf dem Gelände des Freibades Wolfssee. Je nach Uhrzeit und Alter müssen an der Kasse Eintrittsgelder gezahlt werden. Dadurch könnt ihr die sanitären Einrichtungen des Bades nutzen oder einfach den Rest des Tages im Freibad verbringen. Teilnehmern unserer Kurse erstatten wir den Eintrittspreis in Form eines 5€ Gutscheins. Die jeweils aktuellen Preise sind hier einsehbar: KLICK

2.DARF ICH FREUNDE/FAMILIE ODER HUNDE MITBRINGEN?
Du darf natürlich Freunde oder Bekannte mitbringen. Allerdings müssen auch diese den Eintritt ins Freibad Wolfssee zahlen. Die jeweils aktuellen Eintrittspreise findest Du hier: KLICK. Bitte achtet unbedingt darauf, das dabei der Stationsbetrieb nicht beeinträchtigt wird (z.B. durch herumliegende Taschen oder Paddel) und der Zugang zum Wasser frei bleibt. Hunde dürfen leider nicht mit ins Freibad gebracht werden.

3.WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS ICH ALS SUPER ERFÜLLEN?
Ihr müsst in der Lage sein, euch für mindestens 15 Minuten eigenständig über Wasser zu halten. Bei z.B. schwerwiegenden Erkrankungen wie Herz- und/oder Kreislauferkrankungen klärt eine Teilnahme bitte unbedingt vorher mit eurem Arzt und gebt uns bei der Anmeldung Bescheid. Aus Epilepsie und Allergien können problematisch sein, bitte klärt uns darüber auf, bevor es aufs Wasser geht. Ihr müsst dazu im Stande sein, kniend als auch stehend auf den Boards zu paddeln. Im Zweifelsfall sprecht das vorher gern mit uns ab. Da wir auch diesen Fall schon hatten: ihr solltet natürlich keine Angst vor dem Wasser, den Algen und vorhandenen Fischen haben. 

4.FÜR WELCHE ALTERSKLASSE IST SUP GEEIGNET?
Wir haben ein Mindestalter von 15 Jahren für Teilnehmer festgelegt (Ausnahmen nach Absprache, zum Beispiel bei Events wie Geburtstagen). Nach oben hin ist dem Sport eigentlich keine Grenze gesetzt, körperliche Fitness vorausgesetzt.

5.GIBT ES GRUNDSÄTZLICHE REGELUNGEN DIE BEACHTET WERDEN MÜSSEN?
Als SUPer ist jedem anderen Verkehrsteilnehmer auf dem Wasser Vorfahrt zu gewähren. Bitte bedenkt das z.B. ein Segelschiff wesentlich weniger manövrierfähig ist, als ihr es auf dem Board seid und euch unter Umständen auch nicht rechtzeitig sieht. Haltet darum Abstand zu Schiffen, anderen Verkehrsteilnehmern und Wehren. Darüber hinaus sind 20 Meter Abstand zum Ufer zu halten. Bitte respektiert auch Naturschutzgebiete. Den Weisungen der Guides ist unbedingt Folge zu leisten. Für Vorfälle die durch eigenmächtiges Handeln verschuldet sind, haften wir nicht.

6.WAS PASSIERT, WENN EIN EVENT ABGESAGT WERDEN MUSS?
Sollte das Wetter am Tag der Veranstaltung eine Tour nicht möglich machen (z.B. Gewitter, starke Regengüsse, zu hohe Windgeschwindigkeiten, Niedrig- oder Hochwasser) sagen wir den Termin ab und informieren euch frühstmöglich per Mail oder Whatsapp. Wir werden parallel einen Ersatztermin vorschlagen.

7.MUSS ICH ETWAS MIT BRINGEN?
Vor allem: gute Laune. Darüber hinaus sind Wechselkleidung, ein Handtuch, eine Kopfbedeckung und Sonnenschutzmittel nie verkehrt. Es besteht vor Ort die Möglichkeit zu duschen, ebenso stehen Umkleiden für euch zur Verfügung. Getränke gibt es ebenfalls bei uns.

8.WELCHE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN STEHEN ZUR VERFÜGUNG?
Du kannst bei uns bar vor Ort oder bargeldlos via Paypal zahlen. Bestellungen, die Du bei uns aufgeben möchtest, werden nur per Vorkasse per Überweisung oder per Paypal ausgeführt.

9.GIBT ES EINEN EIGENEN EINGANG ZUR SUP-STATION?
Es gibt keinen eigenen Eingang nur für unsere Station. Der einzige Eingang führt über den Haupteingang des Freibades Wolfssee zu unserer Station.

10.DARF ICH DIE STATION MIT EIGENEM MATERIAL NUTZEN?
Ab sofort (Juni 2019) machen wir das direkt davon abhängig, wie viel Betrieb an unserer Station herrscht. Bitte ruft aus dem Grund vorher einmal kurz durch. Wenn es zu voll an unserer Station ist, fehlt uns schlichtweg der Platz. Du kannst sonst gegen ein Entgelt von 5 € auch mit eigenem Material unsere Station nutzen. Bitte achtet darauf, das dabei der Stationsbetrieb nicht beeinträchtigt wird (z.B. durch herumliegende Taschen oder Paddel) und der Zugang zum Wasser frei bleibt.

11.MUSS ICH EINEN KURS BELEGEN, BEVOR ICH MATERIAL MIETEN KANN?
Du kannst bei uns auch Material mieten, wenn Du vorher keinen Kurs belegt hast. Eine Einweisung in das Revier sowie die Verkehrs- und Verhaltensregeln gibt es natürlich trotzdem.

12.ICH MUSS MEINEN TERMIN ABSAGEN, MUSS ICH TROTZDEM ZAHLEN?
Stornierungen von Kursen / Touren sind bis 48 Stunden vor Beginn jederzeit kostenlos möglich. Bitte habt Verständnis dafür, das wir Stornierungen danach unabhängig von deren Grund aus organisatorischen Gründen berechnen.